montenegro-reiseinfo.com

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Ostrog Kloster

Ostrog Kloster

Auf dem Weg zwischen Podgorica und Niksic können Sie die Zufahrtsstraße zu dem Ostrog Kloster, auch Felsenkloster genannt, nehmen. Serpentinen entlang einiger Cafes gestalten schon den Weg, der zum Schluss nur noch eine Schotterpiste darstellt, abenteuerlich. Hier handelt es sich um zwei Klöster, das eine ist auf 900 Meter Höhe in den Felsen hineingebaut, das andere liegt etwas tiefer auf einer Terrasse am Berg.

Der Klostergründer, war der Heilige Vasilje, hatte oben im Berg eine Einsiedlerhöhle, in der er heute in einem Sarkophag auch seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Der Heilige Vasilje wurde im 16. Jahrhundert geboren, lebte in einigen Klöstern, war als Wanderprediger unterwegs und galt damals wie heute als Wunderheiler. Die Einsiedlerhöhle, kann heute bequem über Stufen erreicht werden. Diese Höhle ist heute zu einer Kapelle geworden, die durch Wandgemälde entsprechend geschmückt wurde.

Die Fresken der oberen Höhle wurden aufgrund drohendem Zerfall in den 70er Jahren abgetragen und in der Kirche des unteren Klosters wieder angebracht. Das obere Kloster ist heute eine Pilgerstätte für Montenigriner, gänzlich unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit. Der Heilige wird heute noch um Gesundheit und Beistand in allen Lebenslagen gebeten.

Die Ostrog Klöster dienten im Lauf der Geschiche auch als Zufluchtsort und Festung im Kampf gegen die Osmanen. Weiter unten dieser Höhle liegt auf einer Terrasse am Hang das untere Kloster, das von einem Klostergarten und einer Kirche (Sv. Trojica) umgebenen ist. Es entstand im 18. Jahrhundert - heute leben Mönche drin.

Die beiden Klöster sind zum einen mit einer asphaltierten Straße verbunden, zudem existiert noch ein alter Wallfahrerweg, der sich zu einem schönen Spaziergang fast besser eignet. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Taxis vor Ort nutzen. Am unteren Kloster finden Sie Restaurants und Cafes, Souveniershops für die hier zum Kauf angebotenen Wallfahrtsandenken.

Die Ostrogklöster sind bekannte Ausflugsziele an den Küstenorten, entsprechend können Sie auch an der Küste einen organisierten Ausflug hierher buchen.

 


Tierhilfe Montenegro

Tierhilfe Montenegro Wir möchten Hundefreunde auf die Situation in Montenegro hinweisen und bitten Sie den Bericht der Tierhilfe Montenegro zu lesen: Hunde in Montenegro